Büro für Fremdenverkehr und Kultur Visit our Website in English Besuchen Sie unsere Webseite in deutsch
Büro für Fremdenverkehr und Kultur EnglishDeutsch
 Weimar
   Stadtführung Weimar
   Stadtrundgang thematisch
   Reiseleitung in Thüringen
   Rahmenprogramm Weimar
   Musik.-Liter. Arrangement
   Incentive-Programme
   Historischer Stadtrundgang
   Stadtplan Weimar
  Fotoalbum Weimar
   Museen & Anlagen Weimar
   Restaurants Weimar
   Hotels Weimar
   Pensionen Weimar
   Jugendherbergen Weimar
   Bahnanreise
   Theaterspielplan
   Wetterprognose
   Webcam Weimar
 Baden Baden
 
 
Fotoalbum Weimar

GOETHE GARTENHAUS WEIMAR - Das Weinberghaus aus dem 17. Jh. wurde von Johann Wolfgang Goethe im April 1776 auf einer Versteigerung erworben, wodurch er automatisch das Bürgerrecht der Stadt erhielt. Die Kaufsumme von 600 Gulden erstattete ihm Herzog Carl August, der Goethe dauerhaft an Weimar binden wollte. Dieser wohnte sechs Jahre sommers wie winters in dem Gartenhaus, in dem er zahlreiche Gedichte und Prosafassungen bedeutender Werke verfasste sowie als Naturforscher tätig war. Auch nach seinem Umzug an den Frauenplan behielt er das Gartenhaus als lebenslanges Refugium, in das er sich oft zurückzog.    zurück



Copyright © 2006 wimare / powered by www.rent-your-web.de