Büro für Fremdenverkehr und Kultur Visit our Website in English Besuchen Sie unsere Webseite in deutsch
Büro für Fremdenverkehr und Kultur EnglishDeutsch
 Weimar
   Stadtführung Weimar
   Stadtrundgang thematisch
   Reiseleitung in Thüringen
   Rahmenprogramm Weimar
   Musik.-Liter. Arrangement
   Incentive-Programme
   Historischer Stadtrundgang
   Stadtplan Weimar
  Fotoalbum Weimar
   Museen & Anlagen Weimar
   Restaurants Weimar
   Hotels Weimar
   Pensionen Weimar
   Jugendherbergen Weimar
   Bahnanreise
   Theaterspielplan
   Wetterprognose
   Webcam Weimar
 Baden Baden
 
 
Fotoalbum Weimar

TEMPELHERRENHAUSRUINE WEIMAR - 1786 wurde im Zuge der Umgestaltung des Parks ein altes Gewächshaus zu einem „Salon im Park“ für den herzoglichen Hof umgebaut. Hier fanden gesellige Veranstaltungen, kleine Empfänge, Ausstellungen und Konzerte statt. Die vier hölzernen lebensgroßen Skulpturen von Martin Gottlieb Klauer, die ab 1788 die Ecken des Salons schmückten, stellten Tempelherren dar und verliehen dem Gebäude seinen Namen. Nach dem Umbau zu einem neugotischen Tempel und dem Anbau eines Turms diente es als Sommerhaus für die herzogliche Familie; später als Konzertsaal und Maleratelier des Bauhauses. Bei einem Bombenangriff auf die Stadt im März 1945 wurde es völlig zerstört.    zurück



Copyright © 2006 wimare / powered by www.rent-your-web.de